Professionelle Mundhygiene

Gegen hartnäckige bakterielle Zahnbeläge – die Hauptverursacher von Karies und Parodontitis – und störende Zahnverfärbungen kommt Zähneputzen nicht immer an. Deshalb gibt es die professionelle Mundhygiene.

Bei der Mundhygiene in unserer Zahnarztpraxis werden – nach einer gründlichen Untersuchung der Mundhöhle – alle weichen und harten Zahnbeläge mit speziellen Instrumenten entfernt. Die anschließende Politur der Zahnflächen 
mit einer fluoridierten Paste glättet die Zähne und sorgt für ein angenehmes Gefühl im Mund. Je nach individuellem Risiko empfehlen wir eine Mundhygiene im Abstand von vier bis sechs Monaten, meist in Kombination mit der halbjährlichen zahnärztlichen Kontrolle.

Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne über die richtige tägliche Zahnpflege zu Hause.
DDr. Katrin Berger & DDr. Max Berger, Wilhelm-Greil-Str. 16/3, A-6020 Innsbruck, T: 0512/58 83 74, F: 0512/58 83 74 – 14, E-Mail: praxis@zahnarztberger.at | Impressum